Unsere Theatergruppe besteht seit 1991 und formierte sich unter dem Namen THEATER DIAMANT und der Regie von Dorothee Wendt im Jahr 2004 neu.

Wir haben Freude an klassischen und Gegenwartskomödien mit"Biss",
die schlaglichtartig allerlei menschliche Schwächen humorvoll
beleuchten.

Dass diese Freude ansteckend ist, bestätigt uns unser Publikum
deutschlandweit an diversen Spielstätten immer wieder.

             AUS DEM PROGRAMM DER LETZTEN JAHRE
    
2005 "Ein Jedermann" von Felix Mitterer
     2007 "... und Kubsch schweigt" nach Václav Havel
     2008 "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring
2010 „Familiengeschäfte“ - „A SMALL FAMILY BUSINESS“ von Alan Ayckbourn
2011 "Ein Sommernachtstraum(a)" nach William Shakespeare
2012 "Campiello von Carlo Goldoni in einer Bearbeitung von Peter Turini
2014 "Der tollste Tag", eine Theaterumsetzung von "Figaros Hochzeit"
2016 "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn








Aktuelles

Leider konnte die Lizens für "Der nackte Wahnsinn nicht verlängert werden, sodass weitere Aufführungen in Berlin nicht mehr stattfinden können.

Aber ein neues Stück ist bereits in Arbeit. Dorothee Wendt hat die Zustimmung erhalten, das bekannte Buch "Der König von Berlin" von Horst Evers in eine Bühnenfassung zu bringen. Das neue Stück wird 2017 Premiere haben.